5.3.1971 - verrauchte Wohnung in der Kreuzgasse

Am 5.3.1971 wurden wir in die Kreuzgasse aufgrund eines Brandverdachts gerufen. Eine Wohnung füllte sich mit Brandrauch. Der Besitzer der Wohnung vermutete einen Brand in der Zwischendecke und hinter der Holzverschalung. Nachdem durch uns festgestellt wurde, dass es sich um keinen Brand handelte, wurde ein Rauchfangkehrer aus Himberg hinzugezogen. Nach einer Rauchprobe konnte einwandfrei die Undichtheit des Rauchfanges festgestellt werden. Beim Rauchfang war beim Putztürl komplett mit Ruß und Pech zu. Daher konnte kein Rauch durch Rauchfang abziehen.


F-NET

FF Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 3 Wochen

+++ Feuerwehrübung in der Ringofenstraße +++

Am Mittwoch dem 29. September in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr findet eine Branddienstübung in Bereich Ringofenstraße...
Mehr anzeigen

+++ Feuerwehrübung in der Ringofenstraße +++ Am Mittwoch dem 29. September in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr findet eine Branddienstübung in Bereich Ringofenstraße 186 (siehe Bild - rote Markierung) statt. In den oben erwähnten Zeitraum kann es  zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten um Verständnis!

Unser neues Kommandofahrzeug (KDO)!

Lade Inhalt, bitte warten...

Cookies Einstellungen