15.2.1971 - Planieraupe im Erdreich versunken

Am 15.2.1971 rückten wir um 20:05 Uhr zu einem technischen Einsatz aus. Eine Laderaupe ist bei Planierungsarbeiten im aufgeweichtem Erdreich, unmittelbar am Ufer der mit Wasser gefüllten Tongrube tief eingesunken. Planierungsarbeiten ist eine Ladeaupe im Erdreich versunken.

Der erste Versuch die Raupe mit einer Seilwindenbergung zu befreien blieb ohne Erfolg. Deshalb wurde zur Unterstützung die Feuerwehr Maria Lanzendorf angefordert. Aber auch der Versuch die Raupe mit dem Greifzug zu bergen führte nicht zum Ziel wodurch man sich entschloss den Rüst 8/6 von der Freiwilligen Betriebsfeuerwehr Brauhaus Schwechat anzufordern. Damit gelang schlussendlich auch die Bergung der Planierraupe.


F-NET

FF Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 3 Wochen

+++ Feuerwehrübung in der Ringofenstraße +++

Am Mittwoch dem 29. September in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr findet eine Branddienstübung in Bereich Ringofenstraße...
Mehr anzeigen

+++ Feuerwehrübung in der Ringofenstraße +++ Am Mittwoch dem 29. September in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr findet eine Branddienstübung in Bereich Ringofenstraße 186 (siehe Bild - rote Markierung) statt. In den oben erwähnten Zeitraum kann es  zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten um Verständnis!

Unser neues Kommandofahrzeug (KDO)!

Lade Inhalt, bitte warten...

Cookies Einstellungen