8.7.1971 - Planiebrand

Am 8.7.1971 kam es zu einem Brand auf der Planie mit sehr starker Rauchentwicklung. Die betroffene Brandfläche betraf ca. 700m² in Brand. Durch den Brand von Reifen, Papier und Plastikbehälter kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Der Brand wurde mit 2 TLF und einer betriebseigenen Planierraupe gelöscht

Die Brandbekämpfung erfolgte unter Einsatz von zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Tragkraftspritze. Da die nahe gelegene Wasserentnahmestelle nur für die Tragkraftspritze geeignet war, musste die Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr mit Wasser von einem Hydranten versorgt werden. Zur Brandbekämpfung kam auch eine betriebseigene Planierraupe zum Einsatz.

 

 


F-NET

FF Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 3 Wochen

+++ Feuerwehrübung in der Ringofenstraße +++

Am Mittwoch dem 29. September in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr findet eine Branddienstübung in Bereich Ringofenstraße...
Mehr anzeigen

+++ Feuerwehrübung in der Ringofenstraße +++ Am Mittwoch dem 29. September in der Zeit von 18:30 - 20:30 Uhr findet eine Branddienstübung in Bereich Ringofenstraße 186 (siehe Bild - rote Markierung) statt. In den oben erwähnten Zeitraum kann es  zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten um Verständnis!

Unser neues Kommandofahrzeug (KDO)!

Lade Inhalt, bitte warten...

Cookies Einstellungen